Die Bramha Kunja Schule

Seit Frühjahr 2017 gehen alle Kinder in die Bramha Kunja Schule.

Es ist eine neue Schule und die Beste in der Gegend.

Nicht nur normaler Unterricht findet statt, sondern die Schüler lernen auch praktische Sachen, wie z. B. über ein Wasserprojekt, Bienen, Abfall, Musik, und natürlich Sport etc. sodass die Kinder Spaß am Lernen haben.

Das ist in Nepal keine Selbstverständlichkeit !

Für die Schule ist jeder Schüler wichtig. Auf jeden einzelnen wird eingegangen und 3 mal im Jahr werden Zwischenexamen abgehalten. 

Die Schule trifft sich regelmäßig mit den Eltern und nimmt sie in ihre Studien auf, gibt ihnen aktuelle Informationen und hilft ihnen, wenn das eine oder andere Kind mehr Aufmerksamkeit benötigt. Am Ende des Schuljahres findet die Hauptprüfung statt.

Jeder einzelne Sponsor erhält eine Kopie der Ergebnisse.

Die Schüler singen jeden Morgen die Nationalhymne

Anfang April 18 wurde "Kids of Nepal" von der Schule mit einer "Auszeichnung" gewürdigt.

Den "Token of Love" ist  für Euch  alle Patenonkels und -tanten und für alle die das Projekt unterstützen !

Vielen Dank !